Mitglieder-Rundbrief August 2016

Liebe Mitglieder der Dorfgemeinschaft Lobscheid,

 

die Hälfte des Sommers ist schon wieder rum, die Sommerferien haben längst begonnen und viele von Euch haben ihren Sommerurlaub bereits hinten sich, während andere noch unterwegs sind oder sich noch auf den Urlaub freuen können. Euch allen wünsche ich auf jeden Fall noch eine schöne Rest-Sommerzeit!

 

Nachfolgend möchte ich Euch über einige wichtige Dinge aus Lobscheid informieren, denn seit meinem letzten Rundbrief hat sich bereits wieder einiges getan.

 

Anfang Juni wurden wir von Anwohnern der Straße "Zur Mehrhardt" auf den schlechten Zustand dieser Straße angesprochen, verbunden mit der Bitte, doch Kontakt zur Stadt Gummersbach aufzunehmen und eine Ausbesserung anzufragen. Der Vorstand der Dorfgemeinschaft hat dies umgehend getan und auch sehr schnell eine positive Rückmeldung dazu erhalten. In der Folge wurde der komplette Bereich Zur Mehrhardt / Hangweg großflächig ausgebessert und auch an anderen Stellen in Lobscheid ist die Stadt aktiv geworden. Ich habe mich sehr gefreut, dass dies so schnell geklappt hat und mich dafür im Namen der Dorfgemeinschaft bei der Stadt bedankt.

 

Am 04. und 05. Juni ist der Vorstand der Dorfgemeinschaft einer Einladung der Freiwilligen Feuerwehr Strombach/Lobscheid gefolgt und hat am Feuerwehrfest in Strombach teilgenommen. In diesem Zusammenhang möchte ich nochmals erwähnen, dass unsere örtlichen Feuerwehrleute ihr wichtiges und freiwilliges Engagement nach der Auflösung der Lobscheider Abteilung nun gemeinsam mit den Kameraden aus Strombach wahrnehmen. Auch dort verdienen sie weiterhin unsere Unterstützung. Es war ein schöner Abend in Strombach. Vielleicht schreibt sich der eine oder andere von Euch den Termin für nächstes Jahr schon einmal in den Kalender? Die Feuerwehr Strombach-Lobscheid informiert übrigens auch auf einer eigenen Homepage über sich. Zu erreichen unter: www.feuerwehr-strombach.de

 

Zur Fußball-EM in Frankreich haben sich im Juni wieder regelmäßig viele Lobscheiderinnen und Lobscheider zu unserem Public-Viewing eingefunden. Mit jeweils zwischen 35 und 55 Zuschauern waren alle Veranstaltungen gut besucht und wir haben viele positive Rückmeldungen dazu erhalten. Die Dorfgemeinschaft bedankt sich in diesem Zusammenhang ganz herzlich bei der Familie Lobscheid dafür, dass wir wieder ihre Remise benutzen durften. Ein weiteres Dankeschön geht an unseren Gastwirt Manfred, der uns jeweils seinen Kühlraum wie auch seine Toiletten zur Verfügung gestellt hat.

 

Mitglieder der Friedhofsgemeinschaft Lobscheid haben Mitte Juni den örtlichen Friedhof gepflegt, die Wege und die Fassade der Kapelle gereinigt und notwendige Pflasterarbeiten ausgeführt. Der Lobscheider Friedhof ist und bleibt durch das regelmäßige Engagement der Mitglieder ein wirkliches Kleinod in der gesamten Umgebung. Wer näheres über die Friedhofsgemeinschaft erfahren möchte, findet dazu auch Informationen auf unserer Homepage!

 

Gekümmert hat sich die Dorfgemeinschaft auch wieder um die Schutzhütte am Burgberg und um die von uns längs der Wanderwege aufgestellten Ruhebänke (demnächst sollen zwei weitere angeschafft werden). Regelmäßig werden dort die Abfallbehälter geleert, die Bänke wurden kürzlich gereinigt und freigeschnitten und eine Bank wurde an einen neuen Standort mit besserer Aussicht versetzt. Ein Dankeschön an Wolfgang Rauch, der sich um diese Dinge regelmäßig kümmert!  

 

Der Dorffestplatz wurde Anfang August freigeschnitten und gemäht und ein fleissiger Jugendlicher aus Lobscheid hat zum zweiten Mal in diesem Jahr den Löschteich gereinigt und auch hier die Umlage gemäht. Er sucht übrigens noch immer Unterstützung!

 

Die Pflege und Wartung unserer Homepage www.lobscheid.de hat mit Datum vom 01. Juli auf meine Bitte hin unser Mitglied Ralf Erlinghäuser von mir übernommen. Unsere Homepage informiert Euch übrigens nicht nur über alles Aktuelle in und um Lobscheid, sondern auch über demnächst anstehende Termine. Und hier möchte ich bereits jetzt einen besonders herausheben: 

 

Die Dorfgemeinschaft lädt zum Abschluss des Sommers zu einem sonntäglichen Frühschoppen am 25. September an die Schutzhütte unterhalb des Burgbergs ein! Vielleicht hat der eine oder andere von Euch Lust, einen sonntäglichen Spaziergang mit einem Imbiss abzuschließen oder nach dem Kirchgang auf ein Bier vorbei zu schauen? Näheres dazu werden wir rechtzeitig veröffentlichen.

 

Veranstaltungen wie diese bieten übrigens auch immer die Gelegenheit, neue Einwohner aus Lobscheid anzusprechen und kennen zu lernen. Auch beim Public-Viewing habe ich mich sehr gefreut, dass ich dort auch einige Neu-Bürger begrüßen konnte. 

 

Aufmerksam machen möchte ich Euch auch noch einmal auf den Frauen-Stammtisch der Dorfgemeinschaft. Jeden 1. Freitag im Monat treffen sich unsere Frauen zum Austausch in geselliger Runde ab 19.30 Uhr in der örtlichen Gastwirtschaft. Neue Gäste sind stets willkommen!

 

Ich bedanke mich bei allen, die mit Ihren mannigfaltigen Aktivitäten das Zusammenleben im Dorf Lobscheid positiv gestalten. 

 

Bis demnächst verbleibt

 

Herzlichst

Oliver Kolken

 

1. Vorsitzender

Dorfgemeinschaft Lobscheid e.V.

 

 

Wat jödet

"Neues" in Lobsched?