Säuberung des Brandteichs

Anfang Juli ist die Säuberung des Brandteiches in einer gemeinsamen Aktion von Stadt und Dorfgemeinschaft durchgeführt worden. Mitglieder der Dorfgemeinschaft hatten zunächst den Bewuchs auf dem Grundstück abgemäht und entfernt. Dann wurde das Wasser abgelassen und der verbleibende Schlick und Match durch einen Spülwagen des Bauhofs abgesaugt. Zum Schluß konnte das Becken durchgespült und wieder aufgestaut werden.


Der Lobscheider Brandteich hat auch weiterhin eine Bedeutung als Wasserspeicher bei Bränden im Ort und bedarf einer regelmäßigen Kontrolle, bzw. Revision. Die Dorfgemeinschaft hat sich gegenüber der Stadtverwaltung bereit erklärt, hier im Interesse der Lobscheider Bürger tatkräftige Unterstützung zu leisten.  

Wat jödet

"Neues" in Lobsched?